Widerrufsrecht / Formular

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen die mit COMPLETA Immobilien GmbH (HRB 153 172 B), vertreten durch den Geschäftsführer Thomas Ziegan, mit Sitz in Goldhähnchenweg 43 in 12359 Berlin, geschlossenen Verträge zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, COMPLETA Immobilien GmbH (HRB 153 172 B), vertreten durch den Geschäfts-führer Thomas Ziegan, mit Sitz in Goldhähnchenweg 43 in 12359 Berlin, mittels einer eindeutigen Erklärung – z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail – über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Den Widerruf richten sie bitte an:

COMPLETA Immobilien GmbH (HRB 153 172 B)
Zu Händen der Geschäftsleitung
Goldhähnchenweg 43, 12359 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 6652 7732
Tel.: +49 (0)30 / 6260 8100
Fax: +49 (0)30 / 6260 8101
E-Mail Kontakt (Widerruf per E-mail)

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie einen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Bitte beachten:
Das Formular kann nur mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung gesendet werden!

Datenschutzhinweise:
Mit dem vorstehenden Kontaktformular können Sie an uns eine Anfrage richten. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden über unseren Providerserver per E-mail an uns weitergeleitet und nach erfolgloser Abwicklung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck als der von Ihnen bestimmte oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Vielen Dank für Ihren Besuch der Website von COMPLETA Immobilien. Wenn Sie Fragen zu unseren Website-Inhalten, Beiträgen und Angeboten oder sonstige fachliche Fragen rund um das Thema Immobilien haben, können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren. Gern sind wir bereit Ihnen Ihre Fragen zu beantworten und Ihre Wünsche zu erfüllen. Sie erreichen uns in aller Regel von 9.00 bis 18.00 Uhr auch am Wochenende.

 

Anmerkungen zum Widerspruchsrecht für Verbraucher:

01. Das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrichtlinie ist seit 13.Juni 2014 in Kraft getreten; 02. Das Widerrufsrecht betrifft alle Verträge zwischen einem Unternehmer (natürliche oder juristische Person) und einem Verbraucher (natürliche Person) nach der Legaldefinition des §310 Abs. 3 BGB; 03. Der Begriff “Verbraucher” wurde in § 13 BGB durch den Gesetzgeber neu definiert. Weiterhin auch z. B. zusätzliche, separate Vereinbarungen außerhalb von bereits geschlossenen Verträgen; 04. Fernabsatzverträge nach dem Gesetz (§ 312 c BGB) sind grundsätzlich alle Verträge, bei welchen der Unternehmer ausschließlich auf Fernkommunikationsmittel zurückgreift; 05. Ausnahme gemäß §312 Abs. 4 BGB bei Mietverhältnissen, wenn die Mietwohnung vor Mietvertragsschluss durch den Mieter besichtigt worden ist; 06. Die Widerrufsfrist ist in §355 Abs. 2 BGB mit vierzehn (14) Tagen festgelegt; 07. Das Gesetz führt die bisherigen Regelungen über Haustürgeschäfte und Fernabsatzverträge zusammen; 08. Im Segment Immobilien betrifft das Gesetz nicht nur Provisions-, sondern auch Mietverträge u. d. G.; 09. Im Sinne dieses Gesetzes ist es kein Regelfall, wenn zwischen den Parteien ein Vertrag in den Geschäftsräumen des Unternehmers geschlossen worden ist (vgl. § 312 Abs. 4  i.V.m. § 312 g und §355 BGB); 10. Eine Ausnahme hat der Gesetzgeber bei Abschluss von Mietverträgen nach einer Wohnungsbesichtigung geregelt!; 11. Für Unternehmer besteht die Pflicht, den Verbraucher nach den gesetzlichen Vorgaben über das bestehende Widerrufsrecht  ausführlich zu informieren und ihm eine Widerrufsbelehrung auszuhändigen oder zugänglich zu machen (USB-Stick, E- Mail, Papier).

Zusätzliche Informationspflichten für gewerbliche Vermieter:

01. Wesentliche Eigenschaften der Wohnung; 02. Die Bedingungen einer fälligen Mietsicherheit; 03. Ein gedrucktes Widerrufsformular; 04. Identität, Anschrift und Telefonnummer des Vermieters und/oder seines Bevollmächtigten; 05. Ein evtl. zu leistender Wertersatz bei Ausübung des Widerspruchsrechts durch den Verbraucher; 06. Das Bestehen eines gesetzlichen Mängelhaftungsrechts (Schadenersatz, Minderung usw.), 07. Angaben zu Zahlungsbedingungen und Vertragsbeginn; 08. Höhe der monatlichen Miete; 09. Den Kündigungsmöglichkeiten bei unbefristeten Verträgen und die Vertragsdauer bei befristeten Verträgen; 10. Bedingungen, Fristen und Verfahren bei Ausübung des Widerspruchsrechts

Schlagwörter: